Eine Hecke aus Carpinus Betulus leistet einen guten Sichtschutz

Die Hauptfunktion einer Hecke besteht in aller Regel aus einem guten Sichtschutz und bis zu einem gewissen Grad auch aus dem Lärmschutz. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, muss die entsprechende Heckenpflanze selbstverständlich blickdicht sein. Das erreichen nur gut verzweigte Hecken und selbstverständlich liegt das nicht nur an der Pflanze selbst, sondern hat auch damit zu tun, dass die entsprechende Hecke so oft geschnitten wird wie es ihrer Wuchsgeschwindigkeit entspricht. Die Hainbuche (lateinische Bezeichnung: Carpinus Betulus) ist aufgrund verschiedener Faktoren eine gute Wahl als Hecke für Ihren Garten, obwohl sie nicht immergrün ist. Dagegen ist sie jedoch blatthaltend. Das trockene Laube bleibt in aller Regel auch im Winter an der Hecke. Es ist schön, wenn man Pflanzen im Garten besitzt, die dem Lauf der Jahreszeiten folgen. Das dürfte sogar einen größeren Reiz besitzt als wenn alle Pflanzen im Grund konstant das gleiche Erscheinungsbild aufweisen. Denn schließlich gehört der Wechsel der Jahreszeit zum Kreislauf des Lebens.

Genügsamkeit ist gerade auch bei Gartenpflanzen Trumpf

Anspruchslosigkeit ist in der Pflanzenwelt ein großer Pluspunkt, denn schließlich betrachten die meisten Gartenbesitzer ihr Grundstück lieber als eine Oase der Entspannung und nicht als Arbeitsplatz. Die Carpinus Betulus gedeiht auch, wenn die Bodenbeschaffenheit etwas weniger gut ist. Außerdem kann ihr weder viel Schatten noch Sonne wirklich etwas anhaben. Das versteht sich natürlich unter der Voraussetzung, dass sie ausreichend Wasser erhält. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, entwickelt sie sich recht schnell zu einer stattlichen Hecke, die zur Gartengestaltung und vor allem natürlich auch zur Gartenumfriedung sehr gut geeignet ist.

Heckenpflanzen dort kaufen, wo man sich auf eine gute Qualität verlassen kann

Für den Kauf der Carpinus Betulus wenden Sie sich am besten an eine Baumschule, deren Produkte ihre Qualität ausreichend unter Beweis gestellt haben. Bei Roelands Baumschulen ist das unbedingt der Fall. Dieser Betrieb versteht es, Innovation und Tradition bei der Aufzucht von Forstpflanzen zu vereinen.

https://www.roelandskwekerij.com/de/