All Time Fitness
Image default
Essen und Trinken

Die Dilemmata des Karpfenfutters

Manchmal, wenn ich angeln gehe, denke ich manchmal… welche Art von Essen werde ich dieses Mal an den Rand des Wassers mitnehmen. Es gibt so viele Arten von Lebensmitteln, dass Sie fast unter extremem Auswahlstress leiden. Wenn Sie gut fangen wollen, müssen Sie einen Steckling haben, wo Sie jeden Tag neues Futter einsetzen können, zum Beispiel eine Woche im Voraus. Dann wird es zu einem Futterplatz für die Karpfen und Sie werden sehen, dass sie öfter zurückkommen, sobald Sie angeln gehen, hoffentlich sind die Karpfen bereits an Ihrem Platz und es besteht eine größere Chance, dass Sie einen herausnehmen. Dann können Sie sich dafür entscheiden, dies mit Boilies oder Paletten zu tun, aber Sie können es auch mit anderem Karpfenfutter tun, es gibt Firmen, die das Karpfenfutter separat und ungekocht verkaufen, aber es gibt auch Firmen, die es bereits gekocht und gemischt haben. Das spart Ihnen Zeit und Sie können davon ausgehen, dass es gut ist. Sie werfen einen guten Haufen Futter auf Ihren Platz, damit ein Karpfen, wenn er längere Zeit kommt, herumhängt und Ihren Platz aufräumt. Sie müssen darauf achten, dass Ihr Schnitt nicht zu groß wird.

Der Staubsauger der Unterwasserwelt

Karpfen sind überhaupt nicht wählerisch, sie fressen eigentlich alles, aber natürlich macht es Sinn, dass es gut riecht und eine unnatürliche Farbe hat, es fällt einfach etwas mehr auf. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Essen kochen, da Karpfen an ungekochten Partikeln wie Mais oder Erdmandeln ersticken können. Ich selbst habe auch längere Zeit mit Hundefutter gefischt, die Haare durchs Hundefutter und dann eine Palette mitten im Futter. Ich habe selbst einige gute Ergebnisse damit erzielt. Ich habe auch von anderen gehört, dass sie mit Käse gefischt haben, ich weiß nicht, ob das wirklich funktioniert. Im Moment fische ich viel mit Boilies und Pop-Ups, ich finde das ist eine schöne bunte und duftende Kombination. Ich mache es oft zu einem „Schneemann“, so dass der Boilie knapp über dem Boden hängt.Ich denke, das ist ein schönes System zum Fischen. Mit einigen losen Partikeln wie gekochtem Mais und gekochten Erdmandeln.

Für den Sommer sind die süßen Sachen einfach etwas besser als im Winter. Im Winter ist es besser, einige würzigere Partikel oder Karpfenboilies zu verwenden. Ab und zu etwas Abwechslung ist natürlich nie ein Problem. Ich glaube nicht, dass es die 1 goldene Kombination zum Karpfenangeln gibt. Sie müssen nur den Boden gut mit Essen füllen und hoffen, dass sie an Ihrem Platz vorbeikommen und wenn Sie Glück haben, erhalten Sie einen. Bei einem harten Boden können Sie schwereres Futter wie Boilies und Pellets verwenden, und bei einem weicheren Boden können Sie auch leichtere Partikel wie Mais, Hanf, Buchweizen, Dari und Weizen verwenden. Bei dem weichen Untergrund ist es auch besser, mit einem Schneemann zu fischen, sonst versinkt Ihr Köder im Grund und Sie sind umsonst am Wasser

Tigernüsse Kaufen

Tigernuessekaufen.de hat jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet des Karpfenangelns. In Verbindung mit unserem Wissen über die Lebensmittelindustrie liefern wir nur Futter, das auf die Ernährung des Karpfens abgestimmt ist. Dies garantiert einen optimalen Erfolg am Ufer. Wir sind Ihr Spezialist für Tigernüsse kaufen und Partikel kaufen. Unser riesiges Sortiment an Karpfenfutter wird im Folgenden näher erläutert.

 

Related Posts

Cheat Day vs. Cheat Meal: Was ist sinnvoller?

Gemüse-Lasagne

Die vielen Möglichkeiten von Ghee