Verschiedene Kategorien von Wasserpumpen

Wenn Sie eine Wasserpumpe zu kaufen beabsichtigen, ist es empfehlenswert, die verschiedenen Arten von Wasserpumpen zu erforschen. Es gibt viele verschiedene Arten von Wasserpumpen und sie werden alle zu verschiedenen Anlässen verwendet. Zum Glück sind sie nicht so unterschiedlich, denn sie lassen sich in drei Hauptkategorien einteilen. Diese Kategorien helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Wasserpumpe für ihr Vorhaben. Die drei Kategorien sind: Zirkulationspumpen, selbstansaugende Pumpen und Unterwasserpumpen.

 

Beginnen wir mit den Zirkulationspumpen. Diese Pumpen werden normalerweise für niedrige Saughöhen verwendet, da Zirkulationspumpen eine geringere Saugkraft haben als selbstansaugende Pumpen und Tauchpumpen. Daher müssen sie auch manuell gestartet werden. Diese Pumpen sind außerhalb des Wassers platziert, aber Sie platzieren das Ende des Saugschlauches in das Wasser (oder eine andere Quelle).Die Saugkraft ist zu schwach, um das Wasser von selbst ansaugen zu können, daher wird es meistens in Situationen eingesetzt, in denen das Wasser bereits der Pumpe zugeführt wird.

 

Die nächste Kategorie ist die selbstansaugende Pumpe . Diese Arten von Pumpen verwenden Laufräder, um das Wasser anzusaugen. Die Saugkraft wird durch Verwendung mehrerer Laufräder erzeugt. Diese Laufräder drehen sich und dadurch kann die Pumpe das Wasser ansaugen. Dies kann bis zu maximal 8 Metern erfolge . Je mehr Laufräder die Pumpe verwendet, desto größer ist die Leistung. Pumpen, die in diese Kategorie fallen, sind die Druckwasserpumpe, die Regenwasserpumpe und die Irrigationspumpe .

 

Die letzte Kategorie ist die Unterwasserpumpe. Im Gegensatz zu der Zirkulationspumpe und der selbstansaugenden Pumpe wird dieser Pumpentyp vollständig unter Wasser verwendet. Ein Beispiel für eine Unterwasserpumpe ist die Tauchpumpe. Dieser Pumpentyp verwendet auch Laufräder, insbesondere offene Laufräder. Diese sorgen dafür, dass das Wasser die Pumpe problemlos erreichen kann.

http://wasserpumpe.de