Alltimefitness

Unterschiede zwischen Vollspektrum- und Gold-CBD-Öl?

Es ist sehr wichtig, die richtige Art von CBD-Öl zu finden, da es unterschiedliche Eigenschaften und Eigenschaften hat. Sie möchten immer sicherstellen, dass Sie das beste Hanföl auf dem Markt verwenden, und Gold-CBD-Öl sowie Vollspektrum-CBD-Öl können ziemlich hilfreich sein. Aber Sie müssen sich fragen, was jedes Produkt unterscheidet und welches für Ihre Bedürfnisse besser geeignet ist? In diesem Sinne finden Sie hier eine Reihe von Tipps und Tricks für den Anfang und später auch für fortgeschrittene Cannabinoid Anwender.

Was ist ein CBD Öl Vollspektrum-?

Wenn Sie CBD-Vollspektrumöl sehen, bedeutet dies, dass es alle sekundären Pflanzenstoffe aus der Hanfpflanze enthält. Dazu gehören THC-Spuren, ätherische Öle, Terpene, einige kleinere Cannabinoide und natürlich CBD. Der THC-Gehalt liegt unter 0,3%, du musst dir also keine Sorgen machen, high zu werden.
Was das CBD-Vollspektrumöl einzigartig macht, ist die Tatsache, dass alle Inhaltsstoffe zusammenarbeiten, um Ihre Gesundheit zu fördern. Sie verringern auch ihre Nebenwirkungen. Vor diesem Hintergrund erfordert CBD Öl Vollspektrum die Entwicklung fortschrittlicher Technologien, und es hat höhere Preise, wenn Sie es mit anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Produkten vergleichen.
Was ist Gold-CBD-Öl?
Bei goldenem Hanf-Öl ist zu beachten, dass die Öltropfen ein Vollspektrum sind. Die Cannabinoide werden abgebaut und wieder zusammengesetzt. Der Fokus liegt in diesem Fall darauf, den größten Teil des Phytokomplexes so gut wie möglich zu filtern. Auf diese Weise haben Sie eine goldene Farbe, insbesondere nachdem Sie das resultierende Produkt in ein MCT-Trägeröl gelegt haben.
Nur die Farbe des Hanföls zu betrachten, wird Ihnen nicht helfen, seinen Extrakt zu bestimmen. Deshalb kann Gold trotz der Farbe verschiedene Inhaltsstoffe haben. Es kommt alles auf den Hersteller und die Art und Weise an, wie dieses Produkt überhaupt erstellt wurde. Meistens wissen Sie in der Zutatenliste oder dem Etikett, ob das Gold-CBD-Öl einen Vollspektrum-Extrakt oder ein Isolat enthält.
Welches ist besser?

Vollspektrum-CBD-Öl ist ein großartiger Ausgangspunkt, vo rallem wenn es um die unterschiedlichsten Cannabinoide geht. Denn Öle mit dem vollen Spektrum, enthalöten wie der Name schon sagt, nicht nur CBD/Cannabidiol, sondern auch andere Vorstufen, wie zum beispiel CBDa, CBNa und viele mehr. Des Weiteren finden sich im Vollspektrumöl Terpene und viele weitere wertvolle Pflanzenwirkstoffe, wie unter anderem Bitterstoffe und Phenole. Die Wirkung nennt man auch den Entourage Effekt, der wissenschaftlich besagt, dass die Wirkstoffe untereinander interagieren und auf diese Weise eine bessere Wirkung abgeben. Der Nachteil wäre, dass die Öle sehr bitter im Geschmack sind. Aber im Vergleich zu Gold-CBD-Öl ist es nicht so raffiniert. Letzteres ist sehr rein, es enthält viele Cannabinoide-Reinsubstanzen, Terpene, Flavonoide und viele andere. Es ist das vollständigste und ein qualitatives Hanföl, das Sie auf dem Markt finden können. Im Gegensatz zu Vollspektrum-CBD-Öl wird es ausgiebig gefiltert. Alle unerwünschten Verbindungen werden abgetrennt, daher die satte, goldene Färbung. Goldenes CBD Öl schmeckt und riecht auch besser als die meisten anderen Hanföle, hauptsächlich dank der Art und Weise, wie es verarbeitet wird.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, wie CBD-Öl hergestellt wird, wenn Sie Probleme vermeiden möchten. Glücklicherweise können Sie mit den richtigen CBD-Öllösungen und -funktionen in kürzester Zeit auf die gewünschten Ergebnisse zugreifen. Wenn Sie auf der Suche nach reinem, hochwertigerem Hanföl sind, dann ist das goldene CBD-Öl definitiv das Richtige für Sie. Das ist aber auch teurer, weshalb sich viele immer noch für die Vollspektrum-Option entscheiden. Beide sind großartig, es kommt darauf an, was Sie am meisten brauchen!