Ein Kredit kann ein wahrer Lebensretter sein. Besonders, wenn Sie sich in einem finanziellen Engpass befinden und kein Geld angespart haben, hilft Ihnen ein Darlehen weiter. Bevor Sie sich über die neugewonnene Freiheit freuen, sollten Sie sich mit der Beantragung beschäftigen. Dafür müssen Sie nicht den Weg in eine Filialbank antreten, sondern über das Internet können Sie Ihren Wunschkredit schnell und unkompliziert anfordern.

Alle wichtigen Fakten

Heutige Kredite punkten dadurch, dass Sie selbst viele wichtige Faktoren festlegen können. Das bedeutet, es gibt keine feste Summe oder Kreditlaufzeit mehr, sondern Sie stellen individuell ein, wie das Darlehen am Ende ausfallen soll. Beginnen Sie mit dem Kreditbetrag, welcher frei wählbar ist. Im besten Fall entscheiden Sie sich für einen niedrigen Betrag und zahlen den Rest aus eigener Tasche. Anschließend wählen Sie die Kreditlaufzeit, die zu Ihnen passen muss. Jene variiert zwischen 6 und 120 Monaten. Je länger die Kreditlaufzeit ist, desto geringer fallen die monatlichen Raten aus. Dafür müssen Sie aber auch mehr Zinsen zurückzahlen. Dementsprechend sollten Sie überlegen, wie hoch die Raten ausfallen dürfen.

Der Zinssatz berechnet sich hingegen durch Ihre Bonität. Ihre Bonität gibt an, wie zahlungsfähig Sie sind. Das heißt, haben Sie einen festen Job oder eine Immobilie als Sicherheit, ist Ihre Bonität hervorragend. Arbeiten Sie hingegen nur halbtags, fällt die Bonität ab. Abhängig davon liegt der Jahreszins zwischen 4,5 und 9,9 Prozent. Informieren Sie sich vorher, ob der Kredit gewisse Sicherheiten mitbringt. Darunter ein Versicherungsschutz, falls es zur Arbeits- oder Erwerbslosigkeit kommen sollte. Ebenfalls ist es gut, wenn das Kreditinstitut alle Dokumente online zur Verfügung stellt, sodass Sie denn Überblick behalten.

Persönliche Daten

Haben Sie Ihren Wunschkredit gebastelt, können Sie mit der Beantragung fortfahren. Jetzt müssen Sie alle persönlichen Daten eingeben. Darunter die Einnahmen und Ausgaben. Seien Sie zu 100 Prozent ehrlich, denn nur so kann ein Kredit auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Selbstverständlich müssen Sie auch Namen, Adresse, Geburtsdaten und Kontaktdaten eingeben. Sobald Sie das gesamte Formular ausgefüllt haben, schicken Sie jenes an das Kreditinstitut. Vor Ort werden Ihre Angaben geprüft, die Bonität unter die Lupe genommen und danach erhalten Sie ein Angebot.

Die Bewilligung

Sollten alle Daten korrekt sein und Sie bringen die nötige Bonität für den Kredit mit, dauert es meist nur noch wenige Tage. Danach ist das Geld auf Ihrem Konto zu sehen und Sie können es für die gewünschten Ausgaben nutzen. Einen Monat danach kommt die erste Rate, die Sie einfach mit einem Dauerauftrag tilgen.